english | deutsch

logo_natochenny

Millionen Menschen weltweit spielen Klavier.
Tausende von ihnen spielen recht gut.
Hunderte spielen sehr gut.
Dennoch durfte es nur ei Dutzend Pianisten auf der Welt geben,
fur deren Konzerte wir karten kaufen,
und lediglich eine Handvoll kreativer Kunstler,
deren Auftritte zum Ereignis werden.
Willkomen auf der Website eines Zentrums,
in dem solch rare Kunstler erzogen werden,
in dem sie die Freiheit des Ausdrucks und des musizierens lernen,
in dem sie lernen, das Instrument meisterhaft zu beherrschen.
Willkomen zu der “International Piano Institute” !

Alles was nicht gegeben ist, ist verloren.

Indisches Sprichwort

“Alles was nicht gegeben ist, ist verloren” – Dies ist auch das Motto des Lev Natochenny International Piano Institute for Superior Performance Studies.

Unter der künstlerischen Leitung des „legendären Meistermachers“ Professor Lev Natochenny (Frankfurter Neue Presse), gemeinsam mit Meisterpianisten und Professoren von Weltklasse, bietet das Institut einen vielfältigen und umfassenden Zugang zur Musik, zum Spiel des Instruments und zur musikalischen Aufführung. Unser Institut ist ganz dem Klavier gewidmet, dem wohl vielseitigsten und für das Studium der Musik am besten geeignete Instrument der Welt.

In Zeiten, in denen eine Vielzahl öffentlicher Musikinstitutionen in Europa aufgrund mangelnder Kompetenz und problematischer politischer Rahmenbedingungen nicht in der Lage sind, Exzellenz in der Ausbildung zu gewährleisten, schließt das Lev Natochenny International Piano Institute for Superior Performance Studies diese Lücke und bietet den meisttalentierten jungen Künstlern eine hochprofessionelle Ausbildung. Im Unterschied zu öffentlichen Institutionen ist die Atmosphäre an unserem Institut nicht konkurrenzbetont, sondern basiert auf gegenseitigem, kreativem Austausch und Unterstützung.

Das Lev Natochenny International Piano Institute for Superior Performance Studies ist eine einzigartige Institution: Einerseits geben wir weltweit sorgfältig ausgewählten Bewerbern – darunter Gewinnern zahlreicher internationaler Preise – die Möglichkeit, mit herausragenden Professoren zu studieren und ihre musikalisch-pianistische Persönlichkeit zu perfektionieren. Darüber hinaus bietet unser Institut bei eben diesen Professoren zusätzlich spezialisierte Programme für Studierende zu Beginn ihrer Ausbildung oder zur Fortsetzung ihres Studiums.

Fern des Druckes der Konzertwelt werden die Studierenden hier befähigt, in einer entspannten, stimulierenden und kontemplativen Umgebung zu lernen und zu arbeiten. Sie erhalten Inspiration, Erfahrungen, Einblicke und Anleitung zu jedem Aspekt des Konzertlebens und eine dringend benötigte Hilfestellung; sie lernen Außergewöhnliches über Musik und das Klavierspiel und in der Folge mehr über sich selbst.

Ein zentraler Anspruch des Lev Natochenny International Piano Institute for Superior Performance Studies ist die gezielte Entwicklung besonderer junger pianistischer Talente, die ihrerseits eine führende Rolle für die Entwicklung der Klaviermusik wie auch von Musik und Kunst insgesamt in unserer Welt einnehmen können. Nur auf diese Weise können im Ergebnis auch die Steigerung des musikalisch-künstlerischen Niveaus auf breiter Basis und somit ein entscheidender cgesellschaftlicher Nutzen erreicht werden. Unser Institut leistet zudem durch professionelle und kompetente Ausbildung für Spitzentalente einen wichtigen Beitrag zu Ausbildung und Förderung einer Vielzahl weiterer Künstlerinnen und Künstler.

Unser Ziel ist es, eine hochklassige und international wettbewerbsfähige Ausbildung anzubieten – für junge pianistische Spitzentalente wie auch all diejenigen, die Musik als eine der schönsten Bestrebungen des menschlichen Geistes schätzen.

Als einer der weltweit renommiertesten und erfolgreichsten Professoren für die Ausbildung außergewöhnlicher und einzigartiger pianistischer Talente vereint Prof. Lev Natochenny wie kein anderer die Kompetenz musikalischer und künstlerischer Weltklasse mit der Fähigkeit, die Individualität und Persönlichkeit herausragender Pianistinnen und Pianisten zu fördern und sie damit auf eine internationale Laufbahn vorzubereiten.

Seine Meisterkurse bringen regelmäßig Künstlerpersönlichkeiten der internationalen Spitzenklasse hervor, die ihm ihren Karrierestart verdanken und Kritiker und Fachpresse loben ihn als „künstlerisches Genie“ und „Meistermacher“.Unter seinen Studenten befinden sich mittlerweile mehr als 50 Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe, der viermalige „ECHO Klassik“ – Gewinner und „Shooting-Star“ Martin Stadtfeld sowie der zweimalige „ECHO Klassik“ – Preisträger Dirk Mommertz. Zahlreiche Studenten Natochennys erhielten exklusive Aufnahmeverträge wie z.B. Martin Stadtfeld, Eugene Choi (beide Sony Music), Dirk Mommertz (Deutsche Grammophon) oder Evgenia Rubinova (EMI Classics), Nami Ejiri, Christopher Park, etc.

Prof. Lev Natochenny erwarb u.a. bei zahlreichen Konzertauftritten mit internationalen Spitzenorchestern in Europa und USA als Pianist und Dirigent weltweite Anerkennung, was zu Lehrstuhl-Tätigkeiten an die Klavier-Fakultäten der Manhattan School of Music, The Mannes College of Music, an die New York City Universitiy, an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt am Main und Kalaidos Musikhochschule in die Schweiz, geführt hat.

Unser Spektrum

Das Lev Natochenny International Piano Institute (IPI) bietet ein professionelles Klavierstudium auf internationalem Niveau und zugeschnitten auf die individuellen Anforderungen der Studierenden. Wir geben hierbei jungen, talentierten und ambitionierten Musikern die Chance, ein hochkarätiges Studium auf individueller Basis zu absolvieren. Staatliche Hochschulen sind in immer geringerem Umfang in der Lage, eine intensive Instrumentalausbildung zu gewährleisten.

Hier schließt das Lev Natochenny IPI die dadurch entstehende und stets wachsende Lücke. Das Leistungsspektrum umfasst eine große Bandbreite unterschiedlicher Studienoptionen wie z.B. das professionelle Vollzeitstudium, die Vorbereitung für internationale Eignungsprüfungen, internationale und nationale Wettbewerbe, Konzerte oder Eignungsprüfungen bei Dirigenten bis hin zum individuellen Privatstudium bzw.Privatunterricht und Meisterkurse.

 

Unsere Programme:
Standard

Basisprogramm speziell für Studierende bzw. Musikinteressierte zu Beginn ihrer Ausbildung oder Studierende, die Ihr Studium fortsetzen möchten, jedoch nicht in Form des Professional-Programms.

Professional

Intensivprogramm für ambitionierte Jungpianistinnen und – pianisten im Hinblick auf eine professionelle musikalische Laufbahn, speziell ausgerichtet auf eine selbständige Arbeitsweise der Studierenden. Dieses Programm wird empfohlen zur Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen internationaler Hochschulinstitutionen, auf Konzerte oder internationale und nationale Wettbewerbe.

Degree programs

Bachelor- und Master-Diplom bzw. Doktoratsstudium/Promotion für Studierende, die eine vollständig akademische Ausbildung benötigen (alle in Kooperation mit Kalaidos Musikhochschule, Schweiz).

Die Kalaidos Musikhochschule ist die größte private Hochschule in der Schweiz mit 2.200 Studierenden und einem Umsatz von 150 Millionen Schweizer Franken pro Jahr. 

Meisterkurse (vierteljährlich) mit Prof. Lev Natochenny; Teilnahme ausschließlich für Studierende des Professional-Programms und als Teil der Vorbereitung auf internationale und nationale Wettbewerbe. Konzerte von Studierenden und Künstlern

Alle Unterrichtseinheiten und Meisterkurse können in Englisch, Deutsch, Russisch, Koreanisch und Japanisch durchgeführt werden.